Press and news

PRESS | NEWS

In our news section, you will find all the latest information from Dr. Bock Industries. Our news section provides information on all the latest updates about our activities, especially internal social events and our community work.

If you are from the media and would like more news or information, please email or call the contact below.

NUMBER ONE - Come on let's list again

Nun ist es schon wieder einige Zeit her, dass wir ein echtes IPO gesehen haben, Varta hatte es im Spätherbst mit dem Gang an die Deutsche Börse probiert, den Börsengang letztendlich am Ende der Zeichnungsfrist abgeblasen. Wenn man Spin-Offs wie die Buwog oder Konzernumbauten wie bei Porr/UBM oder Cross/KTM in andere Kategorien reiht, war die FACC der letzte Börsengang mit Primärmarkt­angebot. Auch das ist schon eine Zeit her. So bleibt ein Blick auf neue Listings. Und da kam im Sommer die Aktie der Dr. Bock Industries ins Spiel. Seit 14. Juli 2016 notieren die Aktien im MTF Markt der Wiener Börse.

Hosen für die Börse. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Hose und nichts als die Hose. Die angebotenen Leistungen umfassen die Punkte „Konfektionieren“, „Veredelung“ und „Service“. Die Produkte beschränken sich auf „Denim“, „Chinos“, „Slacks“, „Funktion“, „Business“ und „5-Pocket“. Lt. Unternehmensangaben wird alle drei Sekunden eine Hose fertiggestellt. Das macht 20 Hosen pro Minute. Die Kundenübersicht zeigt das Who is Who der Modeindustrie: Von Hugo Boss über Zegna, Marc O’Polo, Bogner, Brax, Gant, strellson und windsor sind etliche große Player vertreten.

NUMBER ONE - Come on let's list again

Als AG die Zukunft gestalten

Das ursprünglich im niedersächsischen Auetal gegründete Unternehmen hat sich über einen Zeitraum von 30 Jahren zu einem der leistungsfähigsten Hosenproduzenten entwickelt und im Verlauf der Zeit insgesamt neun Produktionsstätten aufgebaut. Vier Werke liegen in Rumänien, drei in der Ukraine und eine Kreativschmiede für die innovative Produktentwicklung im italienischen Padua. Seit Dezember 2015 firmiert die Firma Dr. Dietrich Bock & Partner nun als Aktiengesellschaft unter dem Namen Dr. Bock lndustries AG.

Dem Vorstand gehören Dr. Dietrich Bock als Vorsitzender (CEO) sowie Tilman Meyer zu Erpen als Vorstand Vertrieb (CSO) an. Mitglieder des Aufsichtsrats sind der renommierte Leiter des Instituts für Textiltechnik an der RWTH Aachen Prof. Dr. Thomas Gries (Vors.) Abram Nette, zuletzt GF bei Sinn-Letters sowie der geschäftsführende Gesellschafter des Beschichtungs­spezialisten Polycoating GmbH Josef Schröder.

Als AG die Zukunft gestalten

After summer camps, we supported teaching talents

The summer camps organized for the employees' children at Dr. Dietrich Bock & Partner Group allow the children to share in the fun, joy, dynamism and development reflected by our company. In our view, it is important for a child to have extracurricular activities; in this way he or she will be able to recognize values, take part in activities that promote self-awareness and personal development, and be an active participant in a team.

The team from the Bóbita Association was prepared for this; all our programmes are structured in a manner that benefits the community from several directions. The association offers multiple perspectives for those whom it works with.

After summer camps, we supported teaching talents

Sustainable fashion is hot at RGT workshop

RGT Italia, a Padua-based subsidiary of the German garment manufacturing group Bock & Partner, recently organized the workshop "Sustainability and product development".

Sustainable fashion is hot at RGT workshop

Comment: What fashion can learn from the VW scandal

The recent VW scandal has spread a general disillusionment in the market towards sustainability and brand trust. Nevertheless, the fashion industry has some aces up its sleeve to survive all this. Information, networking activities and – indispensably – committed and serious work can help win back the market’s trust.

Comment: What fashion can learn from the VW scandal